swiTT

Die ETH Zürich ist Mitglied der Swiss Technology Transfer Vereinigung (swiTT), einem Verband von Personen die hauptberuflich im Technologietransfer tätig sind, die sich schwergewichtig mit der Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Forschungsinstitutionen befassen, Universitätsspitäler und anderen nicht gewinnorientierten Forschungsinstitutionen. Die Vereinigung, gegründet im Oktober 2003, zählt inzwischen über hundert Mitglieder aus der ganzen Schweiz.

Karl Kerschbaum, Forschungsmanager bei EU GrantsAccess, ist ordentliches Mitglied von swiTT.