AAL 2 - Active and Assisted Living

Formell gesehen ist AAL eine Beteiligung der Europäischen Union an Forschungs- und Entwicklungsprogrammen mehrerer Mitgliedstaaten nach Art. 185 AEUV. Die Schweiz ist hier assoziiert und stellt bislang das grösste nationale Förder-Budget zur Verfügung.

Ziel der Initiative ist es, mittels moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) die Lebensqualität älterer Menschen und von Personen mit physischen Beeinträchtigungen zu verbessern.

Informationen zu aktuellen Calls