ERC Proof of Concept

ERC Proof of Concept unterstützt erfolgreiche ERC Grantees von laufenden und/oder abgeschlossenen Projekten, die ihre Projektresultate kommerziell verwerten möchten.

Gefördert werden die Nutzung des kommerziellen Potentials und Anwendungen von gesellschaftlicher Relevanz, die sich aus einem ERC Projekt entwickelt haben. Damit soll die Lücke zwischen Forschung und Markteinführung geschlossen werden.  
Für ein Projekt können bis zu 150.000 € beantragt werden.

Der Grant kann verwendet werden für

  • Marktforschung
  • Machbarkeitsstudien
  • technische Tests und Validierung
  • die Klärung oder Sicherung von Schutzrechten geistigen Eigentums, oder  
  • zur Erstellung eines Business-Plans

Projekteinreichungen werden nach drei Kriterien ausgewählt:

  • Innovationspotential
  • Qualität des vorgelegten Konzepts (Innovationsstrategie)
  • Budget

Ein Antrag ist mehrteilig. Die Projektbeschreibung beinhaltet Idee, Innovationsstrategie, Aktivitätenplan, Budget. Der Bezug zu einem laufenden/abgeschlossenen ERC Projekt muss deutlich sein.

EU GrantsAccess offeriert ein breites Service Spektrum für ERC Antragstellende bzw. Grantees, mit ETH Zürich oder Universität Zürich als Host Institution.