Sciex-NMS-CH

Sciex - Scientific Exchange Programme within the Swiss Contribution to the New Member States of the EU ist ein Förderungsprogramm für Forschungskooperationen zwischen Forschungsteams in der Schweiz und Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern aus den neuen EU-Mitgliedsstaaten (EU10):

Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn.

Sciex fördert Forschungsprojekte aus allen Disziplinen.

Ausschreibung - zur Zeit sind keine Ausschreibungen offen

- Jedes förderungswürdige Forschungsprojekt muss auf einer Kooperation zwischen zwei (oder mehr) Forschenden aus den neuen Mitgliederstaaten und der Schweiz basieren.

- Alle akademischen Disziplinen sind teilnahmeberechtigt.

- Die Stipendien dauern zwischen 6 und max. 24 Monate für Doktoranden, und zwischen min. 6 bis max. 18 Monate für Postdocs.

mehr