Legal Entities

Wird im Rahmen eines EU-Projektes ein Vertrag eingegangen, so wird dieser von der jeweiligen Legal Entity abgeschlossen, d.h. vom Legal Representative der Institution und nicht vom Forschenden selbst unterzeichnet.

ETH Zürich

Legal Entity aller Institute der ETH Zürich ist die „Eidgenoessische Technische Hochschule Zurich“, Raemistrasse 101, 8092 Zuerich (Kurzname: ETH Zürich). Laut Anhang der Forschungsvertragsrichtlinien der ETH Zürich ist jeder Vertrag im Rahmen eines EU-Projekts vom Vizepräsidenten für Forschung und Wirtschaftsbeziehungen (VPFW) zu unterzeichnen. EU GrantsAccess prüft die Verträge und holt die notwendigen Unterschriften ein.

Universität Zürich

Für alle Institute der Universität Zürich und für alle sonstigen Professuren und Forschende der Universität (z.B. an Universitätsspital oder Kinderspital) ist die „Universitaet Zuerich“, Raemistrasse 71, 8006 Zurich (Kurzname: UZH) Vertragspartner der EU. Laut Drittmittelreglement der Universität Zürich ist jeder Vertrag im Rahmen eines EU-Projekts vom Prorektor für Medizin und Naturwissenschaften (MNW) unterzeichnen zu lassen. EU GrantsAccess prüft die Verträge und holt die notwendigen Unterschriften ein.