Budgetierung

H2020 Projekte sollen grundsätzlich kostendeckend budgetiert werden. Die EU wendet dabei das Prinzip „erlaubt ist, was an der jeweiligen Institution üblich ist“ an. Dies gilt sowohl für Löhne, Geräte (Abschreibungen), Verbrauchsmaterialien als auch für Audits.

Die dafür notwendigen Grundlagen finden Sie auf der rechten Seite unter  Dokumente.

Koordinatorinnen und Koordinatoren können den Excel-Rechner H2020_budget_calculator_coordinators verwenden.

Angehörige der ETH Zürich verwenden zur Budgetierung Ihres EU-Projektes bitte das von der Fondsbewirtschaftung und Mandate zur Verfügung gestellte Excel-File Horizon 2020 Budget Calculator.

Wir unterstützen Sie sehr gerne bei der Budgetierung ihres Projektes. Kontaktieren Sie uns unter 044 634 53 50 oder grants[at]sl.ethz.ch.